SIP-Sprechanlage / SIP Intercom

Modulare Sprechanlage

Bestandteil eines durchdachten Kommunikations-und Sicherheitssystemns für Ihr Unternehmern

Einfach, schnelle und verlässliche Kommunikation ist der Schlüssel für jedes funktionierende Sicherheit- und Kommuikationssystem.

Die klassischen Sprechanlagen sind feste Elemente deren Bestandteile die Anforderungen diktieren. Nicht so die SIP Intercom. Die SIP-Sprechanlage ist eine Sprechanlage als Modulbaukasten System. Die Module können auf  unterschiedlicheste Arten und Weisen und nahezu unbegrenzt miteienander kombiniert werden. Es bietet Ihnen je nach Ihren Anforderungen individuelle Lösungen an.

 

Eigenschaften

  • Besonders hohe Audioqualität
  • Einfache Online-Konfiguration
  • Einfache Instalation
  • Hohe Datensicherheit
  • Hoher Wartungs- und Bedienungskomfort

 

 

ANGEBOT ANFORDERN

Hochwertige Sprechstellen mit Metall-oder Kunstof-Frontblende

Die Module

SIP-Modul

Recheneinheit

Das SIP-Modul bildet die Recheneinheit einer Sprechstelle und vereint die Funktionen aller verbauten Module. Die Verbindung ins Netzwerk (LAN/WAN) erfolgt dabei über eine RJ-45 Buchse. Intern steht ein eigenes Bus-System zum Anschluss der kompatiblen Module zur Verfügung. Diverse Überwachungsfunktionen zum Netzwerk-Server oder angeschlossener Module sichern das SIP-Modul und ermöglichen eine einfache Kontrolle und Wartung.

Über einen integrierten Web-Server lassen sich sämtliche Funktionen über den Onlinebrowser konfigurieren. Eine verschlüsselte Übertragung schützt vor unbefugtem Zugriff auf das System. Die intelligente Audiosoftware mit integriertem Verstärker sorgt für bestmögliche Sprachverständlichkeit auch bei einem hohen Pegel an Störgeräuschen.

I/O 8-Modul

Steueurungseinheit

Das I/O 8-Modul bildet eine Eingabe-Ausgabe-Einheit für komplexe Systeme. Die Ansteuerung erfolgt über acht potentialfreie Ausgänge in Öffner-Schließer-Ausführung. Mit Hilfe der acht Eingänge können Steuerungssignale von Fremdsystemen in das System in zwei Stufen verarbeitet werden. Der Einbau ist für einen Schaltschrank über Hutschienenmontage vorgesehen. Über einen internen Bus kommuniziert das Modul mit der kompatiblen Recheneinheit (SIP-Modul), die über eine RJ45-Buchse mit dem Netzwerk verbunden ist. Eine Leitungsüberwachung sorgt für den sicheren Betrieb der Steuereinheit.

MIKROFON-Modul

Das Mikrofon-Modul besteht aus 2 digitalen Mikrofonen, welche kooperativ das akustische Umfeld erfassen. Durch einen neu entwickelten Beamforming-Algorithmus sind sie in der Lage, den Sprecher eindimensional zu orten. Diese akustische Richtwirkung ermöglicht es, Störgeräusche wie Straßenlärm oder Nebengespräche zu unterdrücken. So entsteht ein bereits akustisch sehr klares Signal, das lediglich einer minimalen digitalen Nachbearbeitung bedarf. Insgesamt wird damit ein sehr klares, energiereiches Sprachsignal produziert und gleichzeitig Rechenleistung und Energie gespart.

Das Mikrofonmodul wird über I²C vom SIP-Modul der Sprechstelle angesteuert, auf welchem sich sowohl der Audio-Codec als auch der Class-D-Verstärker befinden. Das IP54 Gehäuse schützt vor schädigenden Umwelteinflüssen, wobei die Mikrofon-Öffnungen zusätzlich durch IP67-taugliche Membranen abgedichtet sind.

LAUTSPRECHER-Modul

Das Lautsprecher-Modul gibt Sprache oder akustische Signale wieder. Durch einen wasserdichten Lautsprecher und vorhandenen Stocherschutz ist das Modul vor Vandalismus und schädigenden Umwelteinflüssen geschützt. Der 5-Watt-Verstärker ermöglicht eine Ausgabeleistung von 94dBSPL/1kHz/1m. Das dichte, akustisch designte Gehäuse sorgt für konstant gute Verständlichkeit in verschiedenen Umgebungen und Einbauvarianten.

Mit Hilfe eines integrierten LED-Leuchtringes (RGB) werden Systemzustand und Sprechstellenstatus angezeigt. Das Modul wird direkt an das SIP-Modul angeschlossen.Die Anbindung der Zielwahltasten-und Tastatur-Module ist sind auch in kaskadierter Form möglich.

KAMERA-Modul

Robuste Kamera in HD Qualität mit großzügigem Sichtfeld. Die Kameralinse besteht aus gehärtetem, kratzfestem Glas und ist damit starken Umwelteinflüssen gewachsen. Dank der Infrarotbeleuchtung und einem Bandpassfilter ist auch bei schlechten Lichtverhältnissen eine qualitativ gute Bildübertragung garantiert. Die Videobild-Übertragung erfolgt über SIP-Video im Format H.264.

TOUCH-DISPLAY-Modul

Das Display-Modul besticht durch seine hohe Flexibilität und lässt sich beinahe grenzenlos auf bestehende Anfordungen adaptieren. Es funktioniert als Eingabe- und Ausgabegerät gleichermaßen und kann in Kombination mit dem Zielwahltastenmodul, RFID-Readern oder anderen Zutrittslösungen verwendet werden. Diverse Nutzungsmöglichkeiten wie die Übertragung von Videoanrufen oder die Abbildung von Systemeinstellungen oder Adressbüchern bieten dem Nutzer dank Touch-Funktion weiteren Komfort. Integrierte Helligkeits- und Annäherungssensoren sorgen für geringen Stromverbrauch im Stand-By-Modus. Das klare Design ermöglicht eine optische Integration in nahezu jede Umgebung und die Kombination mit verschiedensten Frontmaterialie.

TASTATUR-Modul

Das Tastatur-Modul ist für individuelle Rufnummerneingaben und Steuerungsbefehle im System zuständig. Alle Tasten sind beleuchtet und ermöglichen auch bei schlechten Lichtverhältnissen eine einwandfreie Eingabe; zusätzlich bestätigen deaktivierbare Tastentöne eine Tastatureingabe.

ZIELWAHLTASTEN-Modul

Das Zielwahltasten-Modul kommt in Bereichen wie Eingang, Durchgang, Lager, Gängen u.v.m. zum Einsatz. Durch einfache und bedienerfreundliche Anordnung der Tasten und Beschriftungsfelder erfüllt es souverän jede Kundenanforderung. Aufgrund seiner Bauweise ist es mit sämtlichen Modulen kombinierbar. Ein internes Bus-System sorgt für umfangreiche Anbindungsmöglichkeiten, Kaskadierung bis zu 10 Zielwahltasten-Modulen (Daisy-Chain-Verfahren). Dank seiner Konstruktion ist es in allen Ausführungen geschützt vor eindringendem Wasser, Staub und Schmutz. Für den Einsatz im Außenbereich empfiehlt sich die Variante aus Wasserbeständigem V4A-Edelstahl. Modularität bieten auch die Beschriftungsfelder. Ihre Bauweise ermöglicht einen Schildertausch ohne Öffnung der Sprechstelleneinheit.

Schnittstelle zu Kommunikationsanlage

Die von uns eingesetzte Technologie ermöglicht Ihnen ihre bereits bestehenden technischen Anlagen zur Sicherheit und Gebäudetechnissierung mit in das System zu integrieren. Jedes IP basierende Gerät kann mit einbezogen werden.

Schnittstelle zu Kommunikationsanlage