Notrufsäule & Informationsterminal

Das Konzept

Die modularen Notrufsäule und Informationsterminal bietet Platz für eine Vielzahl von technischen Modulen. Vom SOS-Taster mit Sprechverbindung und Monitor, kann die Säule individuell bestückt werden. Das robuste, optisch ansprechende Edelstahlgehäuse, kommt überall dort zum Einsatz, wo eine flexible Integration der Kommunikation- und Sicherheitstechnik gefordert wird.

Wo bislang Leergehäuse in aufwändiger Einzelanfertigung gebaut werden mussten, finden in der modularen Notrufsäule und Informationsterminal fast alle gängigen Technikmodule ihren Platz. Nach Kundenanforderungen werden die Ausschnitte für die technischen Module in das Edelstahlgehäuse eingelassen und die Geräte eingebaut.

 

Diverse Optionen wie:      Taschenablage     integrierte Beleuchtung     freibleibende Beschriftung - zeichnen unsere Notrufsäulen & Informationsterminals aus.

Je nach Anwendung stehen verschiedene Ausführungen der Notrufsäule und Informationsterminal als Stand- oder Wandsystem zur Verfügung. Diverse Optionen wie:

  • Taschenablage
  • integrierte Beleuchtung
  • freibleibende Beschriftung

runden die modulare Bauweise ab. Spezielle Sonderanfertigungen mit unterschiedlichsten Maßen, Farben oder systembedingten Einbauten können selbstverständlich individuell konstruiert werden.

Modulare Notruf- & Informationssäulen von Multicomsystem OHG aus Erkrath
Auf einen Blick:      Beschallung     Beleuchtung     Mikrofon     Lesegerät     Optische Anzeige     Video     Tastatur     Telefon     Sprechanlage     Ruftaster     Löschmittel

Die Notrufsäule und Informationsterminal wird individuell, dem Einsatz entsprechend bestückt und farblich nach Ihren Wünschen gestaltet.

Auf einen Blick:

  • Beschallung
  • Beleuchtung
  • Mikrofon
  • Lesegerät
  • Optische Anzeige
  • Video
  • Tastatur
  • Telefon
  • Sprechanlage
  • Ruftaster
  • Löschmittel