Evakuierungs-Sammelstelle

Evakuierungs- & Sammelplatz

Der Evakuierungs- & Sammelplatz ist die Antwort auf viele Fragen, die sich in einer Notfallsituation stellen.

  • Sind am Sammelplatz giftige Gase ausgetreten?
  • Haben alle Mitarbeiter und Besucher das Gebäude verlassen und sind am Sammelplatz eingetroffen?
  • Ist die Leiststelle informiert?
  • und viele mehr.
Der Evakuierungs- & Sammelplatz überzeugt nicht nur durch seine auffällige Optik. Auch der Inhalt kann sich sehen lassen! Multicomsystem OHG aus Erkrath

Der Evakuierungs- & Sammelplatz überzeugt nicht nur durch seine auffällige Optik. Auch der Inhalt kann sich sehen lassen!

Am 5 Meter hohen Mast sind neben der Beleuchtung auch Messsensoren zur Aufnahme von Schadstoffwerten, sowie eine Videokamera für die Übertragung der Bilder zur Leitstelle montiert. Trichterlautsprecher sorgen für eine laute Verständigung zu den Mitarbeitern. Eine drahtlose oder drahtgebundene Sprechverbindung steht für die Kommunikation zur Verfügung. Die Anwesenheit der Mitarbeiter wird mit dem Mitarbeiterausweis oder per biometrischer Identifizierung elektronisch erfasst. Kundenspezifische Erfassungen sind ebenso möglich. Eine Dokumentation bestätigt die Anwesenheit und sorgt für den Nachweis, um beispielsweise festzustellen, wie lange die Evakuierung gedauert hat. Für die erste Hilfe sind Rettungsmittel und Defibrillator in dem Sammelplatz-Terminal sabotagesicher deponiert.

Umlaufende Hinweisschilder mit dem Piktogramm für den Sammelplatz weisen darauf hin, dass man hier "richtig" ist. Das Gehäuse ist vor Schmutz und Wasser mit einem Schutzdach aus Edelstahlrohr und Verglasung geschützt.

Unsere Säulen kommen nicht "von der Stange". Sowohl die optische Gestaltung, wie auch die Einbauten des Evakuierungs- und Sammelplatzes können wir ganz nach Ihren Wünschen planen und umsetzten.